24h-Notruf 24h-Notruf
    NBI Sicherheit
 


Aktuelles

12.07.2012 - Z-Tracker®-Personenortungsgerät
Sicherheitstechnik für Alleinarbeit im Betrieb

ELEKTRONISCHE PERSONENORTUNG IN EINER NEUEN DIMENSION –
Beschreibung des Z-Tracker®-Systems





Allgemeine Informationen
Schutz und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter stehen an erster Stelle! Und ganz besonders bei Einsätzen in
Gefahrenbereichen, z.B. Industrieanlagen, Alleinarbeitsplätzen, Baustellen der chemischen,
petrochemischen Industrie, Energie- und Raffineriebranche. Den genauen Standort jedes Mitarbeiters
jederzeit zu wissen ist überlebenswichtig, denn jede Minute zählt.

Das Z-Tracker®-System besteht aus dem Z-Tracker®-Personenortungsgerät, welches speziell für den Einsatz in Gefahrenbereichen konzipiert wurde. Es ist kompakt, handlich und sehr robust. Die willensunabhängige Alarmierung der Leitstelle und der automatische Rufaufbau im Notfall sind nur zwei Vorteile in einer ganzen Reihe wichtiger Funktionen.

Kurzum: einsetzbar in Situationen, in denen sowohl das schnelle Ermitteln der exakten Position als auch den Zustand der Personen zu kennen wesentlich ist. Hier bietet das Z-Tracker®-System Hilfe, nicht allein begrenzt auf Gefahrenzonen, sondern einsetzbar auf der ganzen Welt. Zuverlässig und mit hoher Genauigkeit!


Leistungsmerkmale
Präzise und kontinuierliche Ortung
- Permanente Verbindung zwischen Z-Tracker®-System und zentraler NBI- Notruf-Leitstelle
- duplex-Kommunikation zwischen Leitstelle und Mitarbeitern
- Lokalisierung von Mitarbeitern während risikoreicher Arbeiten in risikoreichen Umgebungen
- Exakte GPS Position
- Exakte Höhenbestimmung in Gebäuden, Tanks und Installationen *1
  Auch für den Einsatz von extremen Situationen
- Explosionsgeschütztes Gerät (ATEX-zertifiziert II 2 G Ex ib IIC T4)
- Einfache Bedienung, auch mit Arbeitshandschuhen
- Kompaktes Gerät (Gewicht: 225 gr.)
- Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit bei kontinuierlicher Lokalisierung und Datenübertragung (sichere 8 Stunden als Erfahrungswert)
In kürzester Zeit Übersicht der realen Situation
- Direkte Ermittlung der exakten Position dutzender Mitarbeiter auf dem Bildschirm der NBI -   Leitstelle
- Nachverfolgung der Position mittels Detailplan *1
- Permanente Datenübertragung
  Schnelles Eingreifen in Notsituationen
- Schnelle Verfolgung der aktuellen Situation in Notfällen: Totmannschaltung und   Bewegungsmelder
- Schnelle und effiziente Evakuierungen bei Rettungseinsätzen durch exakte Lokalisierung der Mitarbeiter
- Sicherheit, dass jeder die Gefahrenzone verlassen hat *1

Technische Merkmale
• Permanente GPS-Ortung
• Datenübertragung per GPRS • Systemschnittstelle zum GPS-Ortungsserver
• Robustes Industriegehäuse • Aktuelles Kartenmaterial
• „First Fix“ innerhalb von 15 Sekunden • Client-Server-Softwarelösung
• Flächenortung bis auf 7 m möglich • Verwaltung aller Geräte und Daten
• Höhenortung bis auf 1 m möglich *1 • Standardisiertes, modulares Systemkonzept
• Geofencing möglich *1 • Integration georeferenzierter Geländegrafik*1
• Visualisierungssoftware und Meldungsmanagement in der NBI - Notrufzentrale



Die Vorteile auf einen Blick:

Permanente und genaue Lokalisierung all Ihrer Mitarbeiter
Der Z-Tracker® ermöglicht die Ermittlung der exakten Position dutzender Mitarbeiter in Echtzeit. Das System steht permanent in Verbindung mit einer zentralen NBI - Leitstelle und lokalisiert Mitarbeiter bis auf wenige Meter genau.

Das System unterstützt Sie, um in Notsituationen schnell einzugreifen: Sie wissen zu jeder Zeit genau wo sich Mitarbeiter, in z.B. Gefahrenbereichen befinden und wie viele Personen dort noch anwesend sind *1.

Einzigartige Kombination lebensrettender Eigenschaften
Der Z-Tracker® ist nicht größer als ein normales Handy und bietet eine einzigartige Kombination lebensrettender Funktionen: Das Gerät ist speziell für extreme Situationen entwickelt worden, auch als ATEX-Variante explosionsgeschützt mit ATEX-Zertifizierung, und ausgestattet mit einem Langzeitakku (bis zu 12 Std.). Das Gerät ist klein, mit einem Gewicht von knapp 225 Gramm, wodurch das Arbeiten unter normalen Umständen nicht behindert wird.

Permanente Kommunikation
Der Z-Tracker® sendet kontinuierlich Signale aus, wodurch Sie zu jeder Zeit die exakte Position Ihres Mitarbeiters einsehen können. Darüber hinaus sendet das Gerät immer seine Zustandsdaten. Mittels Anruf können Sie Mitarbeiter informieren. Umgekehrt können Mitarbeiter via Z-Tracker® Hilfe anfragen. Die Totmannschaltung warnt bei Unterbrechung von Bewegungen innerhalb einer (von Ihnen wählbaren) Zeitspanne. Die genaue Systemkonfiguration wird nach Beauftragung gemeinsam abgestimmt.


Genaue Ortung in alle Richtungen
Das System erkennt nicht allein die Längen- und Breitengrade sondern ermittelt auch auf welcher Höhe*1 sich Ihre Mitarbeiter befinden. Dies ist insbesondere bei risikoreichen Arbeiten in Türmen und Kolonnen entscheidend. Auch innerhalb von Gebäuden, Tanks und Installationen bietet das Gerät in der Regel und unter Voraussetzung von zusätzlichen Optionen eine permanente Kommunikation sowie eine genaue Ortung.

Schnelle und effiziente Evakuierung möglich
Dank des Z-Tracker® kann die zentrale NBI- Leitstelle die Position dutzender Mitarbeitern in Echtzeit verfolgen und einsehen. In Notsituationen können Sie sofort prüfen, wie viele Personen sich in der Gefahrenzone*1 befinden und wo genau. Dies ermöglicht eine schnelle, effiziente Evakuierung und Rettung.

Lieferumfang des Z-Tracker®-Systems
Das integrierte Z-Tracker®-System setzt sich zusammen aus:
• Z-Tracker® Personenortungsgerät inklusive Ladegerät
• Bereitstellung Z-Tracker Server System

Preise und Konditionen

1. KAUFPREIS : € 1.163,50 netto 

2. EINMALIGE KOSTEN ZUR SYSTEMKONFIGURATION/INSTALLATION
• Konfiguration des Z-Tracker Systems
• Konfiguration des Z-Tracker-Personenortungsgerätes
• Test des Systems:
  € 65,00 netto

3. MONATLICHE KOSTEN FÜR SERVER/SERVERLIZENZ
• Bereithaltung der Konfiguration
• Nutzungslizenz für die Map-Applikation
• erforderliche Softwareupdates
  € 9,75 netto monatlich
 12 x 9,75 = € 117,00

 
4. MONATLICHE KOSTEN FÜR NBI-Dienstleistung Überwachung & Maßnahmen
• Dienstleistungspauschale
  € 35,00 netto monatlich

Z-Tracker-Personenortungsgerät
Für eine sichere Funktionsweise sind die in der Bedienungsanleitung erwähnten Informationen und Sicherheitsvorschriften sowie die folgende Punkte unbedingt zu berücksichtigen:

•Das Z-Tracker-Personenortungsgerät muss täglich an die Ladestation angeschlossen werden, um eine Tiefentladung des Akkus zu vermeiden.
•Nach Auslösen eines Fall- oder Totmann-Alarms sollte vor weiterem Gebrauch das Z-Tracker-Personenortungsgerät überprüft werden. Dies kann eine einfachen Sichtprüfung, ein Test oder eine Herstellerprüfung erfordern.

Hinweis
Die mit *1 markierten Erklärungen und Beschreibungen sind optional und bedürfen unter Umständen weitere Komponenten, die hier nicht mit aufgeführt sind.

Beratung und Verkauf beim Norddeutschen Bewachungs-Institut in Bremen, Bremerhaven und Oldenburg.



 
 
 
<< Zurück zur Übersicht Alle Beiträge anzeigen >>
 
 
Notruf- und Serviceleitstelle
 
Kompetentes Alarmmanagement für Ihre Sicherheit
Alarmtechnik / Alarmsysteme
 
Alarm- u. Brandmeldetechnik & Videotechnik vom Spezialisten
Sicherheitsmitarbeiter
 
Zuverlässiger Schutz & Service durch geschultes Personal